Home
Über uns
Aktuelles
Rassemerkmale
Verwendungsmöglichkeiten
Zuchtziele
Welpenaufzucht
Wurfplanung
Unsere Hunde
Deckrüde A- und B-Wurf
Deckrüde C-Wurf
Deckrüde D- und E-Wurf
A-Wurf
A-Wurf  ein Jahr alt
B-Wurf
Trächtigkeit
Geburt
1. Woche
2. Woche
3. Woche
4. Woche
5. Woche
6. Woche
7. Woche
8. Woche
9. Woche
10. Woche
Clubschau 2011, Bester Welpe der Show
B-Wurf ein Jahr alt
C-Wurf
C-Wurf ein Jahr alt
D-Wurf
D-Wurf Nachzucht
E-Wurf
E-Wurf Nachzucht
Arsiditreffen 2016
Fotoalbum
Videos
Sachkundenachweis
Kontakt
Links


Wir haben unsere Diva vom Haus Kunterbunt am 22./24. März 2011 wie bei unserem A-Wurf mit Hagrid vom Goldberg verpaart (Beschrieb Hagrid siehe unter Deckrüde). Am 22. Mai 2011 erblickten nun 3 gesunde Hündinnen und 3 gesunde Rüden das Licht der Welt.

Es war ein abenteuerliches Geburtserlebnis, an welchem unsere ganze Familie teilhaben konnte. Nachdem bei Diva die Wehen schon Mitte Nachmittag des 21. Mai begonnen hatten, erkämpfte sich der erste Welpe (Hündin violet) am 22. Mai um 14 Uhr den Weg nach draussen. Danach folgten in grossen Abständen von1-2 Stunden 5 weitere Welpen. Fast alle in Steissgeburtslage. Dem letzten wurde abends um 10 auf die Welt geholfen (Hündin pink). Alle Welpen sind trinkfreudig und munter und wogen bei der Geburt um die 500 Gramm. Diva verhielt sich wieder vorbildlich. Sie nährte und putzte die Welpen, befreite sie von Exkrementen und massierte regelmässig ihre Bäuchlein. Sie verliess die Wurfkiste nur um sich zu versäubern. Selbst das Essen liess sie sich in die Kiste servieren! 

In den ersten drei Wochen gönnten wir Diva und den Welpen die notwendige Ruhe (auch wegen Infektionsgefahr). Die ersten Besucher und Welpeninteressenten empfingen wir am Pfingstsamstag. Tragischerweise verstarb jedoch die junge Hundemutter Diva in der Nacht auf Pfingssonntag völlig unerwartet an einem aufgeplatzen Magengeschwür, welches unbemerkt geblieben war.

Wir bemühten uns die Welpen möglichst normal aufwachsen zu lassen und ermöglichten ihnen regelmässig Kontakte zu erwachsenen Hunden. Besonders die Grosse Schweizer Sennenhündin Amira übernahm viele Mutterpflichten. 

Wir freuen uns, dass sich alle Hunde sehr gut und absolut unauffälig entwickeln.  

An der Clubschau des SCSP und SRSC 2011 für Riesenschnauzer, Mittelschnauzer, Zwergschnauzer, Deutsche Pinscher, Zwergpinscher und Affenpinscher haben unsere Welpen alle mit der Höchstbewertung v v (vielversprechend) abgeschnitten. Die Hündin Baghira wurde gar Welpensieger bei den Riesenschnauzern und Bester Welpe der Show. Unser B-Wurf hat schliesslich auch den 1. Platz der Zuchtgruppen erlangt. Ein Tag zu Ehren von Diva.Sie hat uns ein wunderbares Vermächtnis hinterlasssen! (mehr unter Clubschau 2011).